GIS-Plan AG für Geoinformation

Betrieb Datenverwaltungsstelle für Gemeinden

Im Zusammenhang mit der „Weisung zur digitalen kommunalen Nutzungsplanung Graubünden, Version 5“ durch das Amt für Raumentwicklung Graubünden müssen die Gemeinden bis im Sommer 2017 eine Datenverwaltungsstelle für den rechtskräftigen Datenbestand der Nutzungsplanung bestimmen.


Die GIS-PLAN AG für Geoinformation übernimmt im Auftrag der Gemeinde folgende Aufgaben für die originalen, digitalen kommunalen Daten der Nutzungsplanung:

  • Betrieb der Datenverwaltungsstelle
  • Ablage, Nachführung und Sicherung der vollständigen Daten
  • Nachführung und Verwaltung des rechtskräftigen Datenbestandes und des kommunalen Darstellungsmodells
  • Qualitätssicherung des rechtskräftigen Datenbestandes
  • Übernahme der Übereinstimmungsprüfung und Ausstellung der Rechtskraftbestätigung
  • Bereitstellung des rechtskräftigen Datenbestandes für das Amt für Raumentwicklung und die kantonale Geodatendrehscheibe
  • Übernahme von weiteren durch die Gemeinde übertragenen Aufgaben

Die technische Bereitstellung und der Betrieb der Datenverwaltungsstelle (digitale Ablage und Sicherung der Nutzungsplanungsdaten) ist für die Gemeinde kostenlos. Die Nachführung und die Verwaltung des rechtskräftigen Datenbestandes der kommunalen Nutzungsplanung und der damit zusammenhängenden Arbeitsleistungen rechnen wir nach Aufwand mit einem reduzierten Stundensatz der KBOB ab.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit Datenmodellen und Raumplanungsdaten sowie dem vorhandenen Geoinformations- und raumplanerischen Fachwissen sind wir Ihr geeigneter Partner zur Abwicklung der genannten Aufgaben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Haben Sie fragen? Dann nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf.

Kontakt

GIS-PLAN AG für Geoinformation
Gäuggelistr. 7
CH-7000 Chur

T 081 254 38 38
info@gis-plan.ch